Aktuelles

Aktuelles

Provinzwoche in der Deutschen Provinz

Vom 16. – 20. April fand im Exerzitienhaus der Deutschen Provinz Birkenwerder die schon traditionelle Provinzwoche statt, an der Brüder, Schwestern und Laien des Ordens teilnahmen, wie sich das in letzter Zeit herausgebildet hat. Dieses Jahr waren auch acht Patres aus der Provinz Malabar dabei, die in verschiedenen Diözesen Dienst tun. Am letzten Tag fand in diesem Jahr der Abschluss der Pastoralvisitation statt, die P. Lukas Kansy gehalten hatte, der auch an manchen Angeboten dieser Woche teilgenommen hat.
Der Provinzrat hat als Thema „Therese von Lisieux“ bestimmt, das von unserem P. Michael unter dem Titel „Heimat und Heimatlosigkeit“ dargestellt wurde. Er sprach zuerst in eher allgemeiner Form darüber, um seine Erkenntnis dann an Therese darzulegen, die Trennung von der Amme, den Verlust der Mutter, der älteren Schwester usw. Er versäumte es nicht, seine Ausführungen in den familiengeschichtlichen Kontext (Eltern und Geschwister) zu stellen, und auch noch über das „schwarze Schaf“ in der Familie zu sprechen, die inzwischen als Dienerin Gottes verehrte Schwester Léonie.



Zurück