Spirituelle Angebote

Spirituelle Angebote

Spirituelle Angebote

Bild vergrößern

Stille Tage

Selbstgestaltete Stille Tage im Gästehaus des Klosters Birkenwerder

Soweit während der Exerzitienkurse und Besinnungswochenenden noch freie Zimmer in unserem Gästehaus vorhanden sind, stellen wir sie Einzelgästen zur Verfügung, die persönlich gestaltete „Stille Tage” bei uns verbringen möchten. Diese Plätze können jedoch erst ca. 3 Wochen vor Beginn der jeweiligen Kurse vergeben werden (Termine siehe unter Exerzitien im aktuellen Jahresprogramm).
Während Ihrer „Stillen Tage” können Sie an der Eucharistiefeier der Kurse teilnehmen. Eine persönliche geistliche Begleitung ist in der Regel nicht möglich.

zum Kloster Birkenwerder

Tage der Einkehr im Karmel Regina Martyrum Berlin

Einzelne Gäste und kleine Gruppen sind zu Tagen der Stille und Besinnung herzlich willkommen.

zum Karmel Regina Martyrum


Lesegruppe „Johannes vom Kreuz“ München

Wir lesen aus dem „Geistlichen Gesang”

Nachdem wir uns sieben Jahre lang mit den Schriften der hl. Teresa befasst hatten, lasen wir ein Jahr lang das Buch “Die dunkle Nacht.” Inzwischen widmen wir uns schon im zweiten Jahr dem “Geistlichen Gesang” des hl. Johannes vom Kreuz und benutzen dazu die neue Übersetzung des Cántico B.

Aktuelle Termine:

Veranstaltungskalender


Mystik, Spiritualität und interreligiöser Dialog – Ökumenische Vortragsreihe in München

Im Mai 2014 haben die Gemeinden St. Theresia und Christuskirche in München eine neue Ökumenische Veranstaltungsreihe zum Thema „Mystik, Spiritualität und interreligiöser Dialog“ gestartet. Kompetente Referenten werden jeweils Schätze aus den über 2000-jährigen Erfahrungen der christlichen Mystik und Spiritualität beleuchten.

zu den Terminen


Vortragsreihen im Kloster Reisach

Mystik und Spiritualität

Veranstalter
Karmelitenkloster Reisach, Bildungswerk Rosenheim e.V. und Evangelisches Bildungswerk Rosenheim-Ebersberg e.V.

zu den Vorträgen

Interreligiöser Dialog

Veranstalter
Karmelitenkloster Reisach, Bildungswerk Rosenheim e.V. und Evangelisches Bildungswerk Rosenheim-Ebersberg e.V.

zu den Vorträgen