Teresa-Kalender

Teresa-Kalender

Mi 15. Juli 2020

Was das erste mit den „Don“-Titeln anbelangt, so lassen sich in Westindien alle, die Untergebene haben, so nennen.

Kommen wir nun zu Ihren Ratschlägen. Was das erste mit den „Don“-Titeln anbelangt, so lassen sich in Westindien alle, die Untergebene haben, so nennen. Bei ihrer Ankunft aber bat ich ihren Vater, sich nicht so nennen zu lassen, und gab ihm Gründe an. So wurde es gemacht, so dass sie schon beschwichtigt und ruhig waren, bis Juan de Ovalle und meine Schwester daherkamen; da reichte dann kein Grund von mir mehr aus (ich weiß nicht, ob es war, um den Titel ihres eigenen Sohnes sicherzustellen); und da mein Bruder nicht hier war und viele Tage wegblieb, und ich nicht bei ihnen war, redeten sie ihm nach seiner Rückkehr so vieles vor, dass es nichts nutzte. Es ist wahr, dass es in Ávila schon nichts anderes mehr gibt; es ist eine Schande. Gewiss, was sie anbelangt, so gehen mir diese Titel schon gegen den Strich, doch an mich hat man, glaube ich, nicht mehr gedacht, und auch Ihnen soll das nichts ausmachen; denn im Vergleich zu manchen anderen Dingen, die man von mir sagt, ist das gar nichts. Aus Liebe zu Ihnen werde ich es ihrem Vater noch einmal sagen; doch glaube ich, dass es bei ihrem Onkel und ihrer Tante nichts helfen wird, und auch, weil sie sich schon so sehr daran gewöhnt haben.

Brief vom 29. April 1576 an María Bautista (105, 8)




Teresa-Kalender abonnieren

Sie können sich diese Seite einfach als Lesezeichen auf den Startbildschirm Ihres Smartphones legen und täglich den aktuelle Teresa-Text abrufen. Außerdem können Sie sich die Teresa-Texte per Twitter oder Facebook täglich schicken lassen: