Teresa-Kalender

Teresa-Kalender

Di 11. Juni 2019

Es veranlasst mich wirklich, den Herrn zu loben, wenn ich sehe, wie ernsthaft Sie sich um die Belange kümmern, die Ihr Haus betreffen.

Es veranlasst mich wirklich, den Herrn zu loben, wenn ich sehe, wie ernsthaft Sie sich um die Belange kümmern, die Ihr Haus betreffen, denn ich bin ja nicht so dumm, die große Gnade zu verkennen, die unser Herr Euer Gnaden erweist, Ihnen diese Begabung und den großen Verdienst zu schenken, den das bedeutet. Es macht mich ganz neidisch, denn genauso wünsche ich mir meinen Vorgesetzten. Mehr bleibt mir dazu nicht zu sagen. Ich spreche wirklich in aller Wahrhaftigkeit, wie mit Gott, und bin überzeugt, dass alles, was man tut, um sein Amt als Oberer möglichst gut auszufüllen, Gott so angenehm ist, dass er einem, sofern man damit beschäftigt ist, in kurzer Zeit schenken wird, was er sonst erst nach vielen Gebetszeiten schenken würde. Und das weiß ich auch aus Erfahrung.

Brief von Mitte Juni 1578 an Gonzalo Dávila (249, 3f.)




Teresa-Kalender abonnieren

Sie können sich diese Seite einfach als Lesezeichen auf den Startbildschirm Ihres Smartphones legen und täglich den aktuelle Teresa-Text abrufen. Außerdem können Sie sich die Teresa-Texte per Twitter oder Facebook täglich schicken lassen: