Teresa-Kalender

Teresa-Kalender

Mi 3. Juni 2020

Glückselig, die im Buch dieses Lebens verzeichnet sind.

Glückselig, die im Buch dieses Lebens verzeichnet sind. Wenn du es aber bist, meine Seele, warum bist du traurig und beunruhigst mich? Hoffe auf Gott, denn noch einmal bekenne ich ihm meine Sünden und verkünde seine Erbarmungen (Ps 42, 6.12), und aus all dem mache ich einen Lobgesang von immerwährenden Seufzern auf meinen Retter und meinen Gott. Mag sein, dass ein Tag kommt, an dem ich ihm meinen Ruhm singe (Ps 30, 13), und mein Gewissen nicht mehr gequält wird, an dem alle Klagen und Ängste aufhören. Doch in der Zwischenzeit liegt meine Kraft in der Hoffnung und im Schweigen (Jes 30, 15). Eher möchte ich leben und sterben mit dem Anspruch und der Hoffnung auf das ewige Leben als alle Geschöpfe und alle Güter zu besitzen, die ein Ende haben werden. Verlass mich nicht, Herr, denn ich hoffe auf dich, möge meine Hoffnung nicht zuschanden werden (Ps 31, 2); möge ich dir immer dienen, dann tu mit mir, was du willst.

Ausrufe der Seele zu Gott 17, 6




Teresa-Kalender abonnieren

Sie können sich diese Seite einfach als Lesezeichen auf den Startbildschirm Ihres Smartphones legen und täglich den aktuelle Teresa-Text abrufen. Außerdem können Sie sich die Teresa-Texte per Twitter oder Facebook täglich schicken lassen: