Teresa-Kalender

Teresa-Kalender

Mo 23. November 2020

Sie lassen alles zurück, wollen auch nicht mehr ihren Willen haben, noch kommt es ihnen in den Sinn, dass sie in dieser Abgeschlossenheit und Enge unglücklich sein könnten.

Ich erlebe jetzt nämlich, wie einige Frauen in jungem Alter in dieses Haus kommen; sobald Gott sie anrührte und ihnen ein wenig Licht und Liebe schenkte – ich meine in der kurzen Zeit, in der er ihnen so manches Geschenk machte –, widerstanden sie ihm nicht, noch stellte sich ihnen etwas in den Weg; ohne noch ans Essen zu denken, schließen sie sich für immer in ein Haus ohne festes Einkommen ein, wie Leute, denen ihr eigenes Leben um dessentwillen, von dem sie sich geliebt wissen, nichts gilt. Sie lassen alles zurück, wollen auch nicht mehr ihren Willen haben, noch kommt es ihnen in den Sinn, dass sie in dieser Abgeschlossenheit und Enge unglücklich sein könnten: Alle zusammen bringen sich Gott als Opfer dar.

Das Buch meines Lebens 39, 10



Heiliger Raphael Kalinowski

Karmelheilige/r des Tages

Heiliger Raphael Kalinowski, Karmelit (OCD), + 1907


Teresa-Kalender abonnieren

Sie können sich diese Seite einfach als Lesezeichen auf den Startbildschirm Ihres Smartphones legen und täglich den aktuelle Teresa-Text abrufen. Außerdem können Sie sich die Teresa-Texte per Twitter oder Facebook täglich schicken lassen: