Teresa-Kalender

Teresa-Kalender

Mo 2. Dezember 2019

Bei den wenigen dort glaube ich allerdings nicht, dass sie viel zu leiden haben, es sei denn Hunger, denn man sagt mir, dass sie nichts zu essen haben.

Bei den wenigen dort glaube ich allerdings nicht, dass sie viel zu leiden haben, es sei denn Hunger, denn man sagt mir, dass sie nichts zu essen haben. Gott sei mit ihnen, wofür wir hier sehr für sie bitten. Schicken Sie ihnen diesen Brief auf ganz sicherem Weg, und schicken Sie mir ein paar von ihnen, wenn Sie welche haben, damit ich sehe, wie es ihnen geht. Schreiben Sie ihnen immer wieder und stehen Sie ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Es ist eine schwere Prüfung für sie, so allein zurückzubleiben. Meines Erachtens sollten sie keinesfalls singen, bis sie mehr sind, denn es hieße, uns alle zu blamieren. Ich habe mich sehr gefreut, dass die von Garciálvarez gute Stimmen haben; bei der Einsamkeit, in der Sie nun zurückbleiben, werden Sie sie mit dem aufnehmen müssen, was sie haben.

Brief vom 26. November 1576 an María de San José (152, 2)




Teresa-Kalender abonnieren

Sie können sich diese Seite einfach als Lesezeichen auf den Startbildschirm Ihres Smartphones legen und täglich den aktuelle Teresa-Text abrufen. Außerdem können Sie sich die Teresa-Texte per Twitter oder Facebook täglich schicken lassen: