Teresa-Kalender

Teresa-Kalender

Fr 26. November 2021

Das ist es nämlich, was mir sehr zu schaffen macht, so viele verloren gehen zu sehen.

Ich bin der festen Meinung, dass es eine Erleichterung für mich ist, Euer Gnaden hier zu haben, wo es auf der ganzen Welt nur so wenige Dinge gibt, die mir eine verschaffen, so dass unser Herr vielleicht möchte, dass ich diese habe und wir beiden uns zusammentun, um mehr für seine Ehre und Verherrlichung und zum Nutzen der Seelen zu tun. Das ist es nämlich, was mir sehr zu schaffen macht, so viele verloren gehen zu sehen, und diese Indios dort kosten mich nicht wenig. Der Herr gebe ihnen Licht, denn hier wie dort gibt es viel Unheil; da ich so viel herumkomme und viele Leute mit mir sprechen, weiß ich oft nicht, was ich sagen soll, außer dass wir schlimmer sind als Bestien, da wir die große Würde unserer Seele nicht begreifen und sie mit derart minderen Dingen vermindern, wie es die irdischen sind. Der Herr gebe uns Licht.

Brief vom 17. Januar 1570 an Lorenzo de Cepeda (24, 13)




Teresa-Kalender abonnieren

Sie können sich diese Seite einfach als Lesezeichen auf den Startbildschirm Ihres Smartphones legen und täglich den aktuelle Teresa-Text abrufen. Außerdem können Sie sich die Teresa-Texte per Twitter oder Facebook täglich schicken lassen: